WOLKENSCHIEBER
Der in Tirol lebende Vorarlberger Kabarettist, Musiker und New-Orleans-Festival-Macher MARKUS LINDER präsentiert ab März sein brandneues Solo-Kabarett-Programm "WOLKENSCHIEBER". Das baumlange Original mit dem markanten Profil verdiente sich seine Sporen in der Show-Branche vorerst als Duo-Partner von Jazz-Gitti, Günter Mokesch und Tschako sowie als Mitglied diverser Blues-Bands, ehe er 1997 als Solo-Kabarettist startete. Nach "Lebenslang" und "Zuckerstreuner" setzt LINDER nun zu seinem dritten Streich an.


"WOLKENSCHIEBER" ist die Odyssee eines spröden Vorarlbergers auf dem Weg zu seiner schwarzen, bluesigen Seele, der Werdegang eines alemannischen Pianisten in den Mühlen des Show-Business, auf der Suche nach seinem Traum, der künstlerischen Erfüllung. Der innere Kampf zwischen penibler Groschenzählerei und befreiendem Südstaaten-Blues wird auf den Tasten und am Mikrophon ausgetragen, Schauplätze sind die alpinen Landschaften Tirols und Vorarlbergs sowie das Mississippi-Delta und natürlich New Orleans..

Als Regisseur konnte MARKUS LINDER den renommierten Film- und Theater-Autor ULI BRÈE ("Romy" für das beste Drehbuch des Jahres 2000) gewinnen:
+++ P r e s s e s p i e g e l +++
"Blues im Diätpackerl"
Tiroler Tageszeitung, Donnerstag, 8. März 2001
"Weißer Wolkenschieber ...mit schwarzer Blues-Seele"
Vorarlberger Nachrichten, Samstag, 10. März 2001
Der Haken mit der Nase
Neue Vorarlberger Tageszeitung, Samstag, 10. März 2001

KONTAKT
 
E-Mail an Markus Linder kabarett@markuslinder.at
Tel. 05234-65959
 
 
NEWSLETTER

Name

Email

Abmelden