Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK
keyboard_arrow_down

New-Orleans-Festival Bregenz (1999 - 2013)

Rhythm´n´Blues-, Soul-, Funk-, Swing und Gospel-Bands

Das ebenfalls neu gegründete Stadtmarketing Bregenz unter Geschäftsführer MICHAEL DÜNSER schloss sich im selben Jahr 1999 an, und so startete auch in Vorarlbergs Landeshauptstadt ebenfalls ein New-Orleans-Festival, im ersten Jahr am Leutbühel, später am KUB-Platz und zuletzt am neugestalteten Kornmarktplatz.
Das Konzept war grundsätzlich dasselbe wie in Innsbruck: Ein Star aus New Orleans mit seiner Band und ansonsten ausschliesslich Vorarlberger Bands, Musikerinnen und Musiker. Bands aus New-Orleans-Bands waren in abwechselnder Reihenfolge dieselben wie in Innsbruck. Es folgten die Geschäftsführer ERIC THIEL und CHRISTOPH THOMA, 2013 feierte das Bregenzer Festival schliesslich sein 15-Jahr-Jubiläum und MARKUS LINDER seinen Abschied.