This website uses cookies to improve the user experience.
For more info click here!
OK
keyboard_arrow_down

TSCHAKO & DER KLEINE PRINZ - Raimund Jäger & Markus Linder

Ende 1989 trafen sich bei der LP-Präsentation der Gruppe 'Never Do Well' im Bregenzer Ballhaus der Ex-Punker Tschako ('Paranoia Orchestra', 'P' u.v.a.) und der Blues-Rocker Markus Linder ('Tintenfisch', Jazz-Gitti) und beschlossen auf Drängen das damaligen Szenewirts Hannes Rothmeyer, ein Duo zu gründen. Alte deutsche Schlager der Zwischenkriegszeit (Comedian Harmonists, Zarah Leander, Hans Albers, Heinz Rühmann, Marlene Dietrich), gemischt mit skurrilen eigenen Songs aus der Feder von Tschako. Das war fortan für sieben intensive Jahre das Konzept des ungleichen Duos, das neben unzähligen Gastspielen im legendären 'Roten Engel' in Wien und im Treibhaus in Innsbruck auch in Zürich, München, Stuttgart, Berlin und für einen ganzen Monat im 'Schmidt-Theater' an der Reeperbahn in Hamburg auftrat.

Nach einer Neuproduktion von 'Mein kleiner grüner Kaktus' im Studio von Producer Harald Kloser in Dornbirn nannte sich Markus Linder fortan 'Der kleine Prinz'.

Nach langer Pause feierten Tschako & Der kleine Prinz im Juli 2020 im Treibhaus in Innsbruck ein Revival.